Über UNS

Der Pfadfinderstamm St. Johannes Sieglar:

 

Seit nunmehr über 65 Jahren sind wir Pfadfinder Teil von Sieglar und seiner Gemeinde. Trotz dieser langen Zugehörigkeit zum Ort sind wir für viele nicht mehr als diese komischen Typen, die mit braunen Hemden durch den Wald laufen und am Lagerfeuer rumsitzen.

Im Grunde stimmt dies sogar. Denn was wir wollen, ist Kindern und Jugendlichen Spaß und Gemeinschaft zu bieten, außerhalb einer Welt die von Medienkonsum und Leistungsdruck geprägt ist. Als ein katholischer Jugendverband bekennen wir uns eindeutig zu den christlichen Werten, in denen uns jede/r Einzelne gleich wichtig ist.

Als Teil der Deutschen Pfadfindergesellschaft Sankt Georg (DPSG), welche mit 120.000 Mitgliedern der größte Pfadfinderverband Deutschlands ist, gehören wir ebenso zu der weltweiten Pfadfinderbewegung mit mehr als 25 Millionen Mitgliedern. Wir Pfadfinder können neben einer Friedensnobelpreisnominierung auch zahlreiche prominente Mitglieder im deutschsprachigen Raum aufweisen, wie etwa unseren ehemaligen Bundespräsidenten Horst Köhler oder Günther Jauch.

In unseren Gruppenstunde können die Gruppenkinder eben solche nicht mehr alltäglichen Dinge wie Lagerfeuer machen oder Spiele im Wald, aber auch ganz „gewöhnliche“ Sachen wie eine einfache Partie Fußball erleben.

Neben unseren Gruppenstunden fährt unser Stamm dreimal im Jahr „auf Lager“. Zum einen ein Winterlager, welches diese Jahr im Haus Maurinus in Leverkusen stattfand, über Pfingsten, diesmal im Nistertal im Westerwald und etwas länger in den Sommerferien, in denen wir auch etwas weiter entfernt liegende Orte ansteuern, wie etwa letztes Jahr das Zeeland in der Niederlande und dieses Jahr Noer an der Ostsee.

Doch auch im Gemeindeleben versuchen wir aktiv unseren Beitrag zu leisten. Neben der Teilnahme an den Pfarrfesten in Sieglar und Eschmar sind die Pfarr- und Fronleichnamsprozession alljährlich Pflichttermine in unserem Kalender. Dieses Jahr beteiligten wir uns nach einer längeren Pause wieder an der Altkleidersammlung des Bezirks Sieg. Zudem bringen wir jedes Jahr in der Adventszeit das Friedenslicht von Bethlehem in unsere Kirchen.

Neue Mitglieder und Jugendliche, die sich als Betreuer / Gruppenleiter engagieren wollen, sind uns jederzeit herzlich willkommen.

In alter Pfadfindertradition wünscht Ihnen der gesamte Stamm St. Johannes

Gut Pfad!